Sowohl Software Hersteller, als auch Anwender gehen zunehmend dazu über, Anwendungen einer unabhängigen und fachlich kompetenten Prüfung unterziehen zu lassen. ERMS führt solche Prüfungen auf Grundlage anerkannter Standards und basierend auf den relevanten gesetzlichen und regulatorischen Anforderungen durch. Bei Erfüllung der Standards und Anforderungen wird ein entsprechendes Zertifikat ausgestellt.

Zusätzlich erhält der Software Hersteller einen Katalog mit Detailempfehlungen zu möglichen Verbesserungen im Bereich der programmierten und konfigurierbaren Geschäftsprozess­kontrollen seiner Anwendung.

Wir zielen durch unsere Arbeit darauf ab, das Vertrauen bestehender sowie potentieller Anwender zu erhöhen sowie die Risiken der Software Hersteller massgeblich zu reduzieren.